Unsere 2015 unterstützten Projekte

In den Jahren 2014 und 2015 hat sich vieles getan in unserem Kindergarten. Nach dem großen Umbau war das nächste Großprojekt die Neugestaltung des Außengeländes, das die Kinder so gerne und viel nutzen und nun auch viel weitläufiger und abwechslungsreicher ist. Der Förderverein beteiligte sich mit 13000 Euro seit dem Jahr 2012 an den Umbaumaßnahmen und ermöglichte somit folgende Teile der Umgestaltung:

  • Austausch des Spielsandes und des Untergrundes auf dem Außengelände
  • Anschaffung und Aufbau eines neuen Kletterturmes
  • Kauf und Errichtung einer neuen Wippe
  • Anlegen eines Kräuterbeetes, dessen Erzeugnisse viele schon genießen durften (saisonal gibt es von speziellen Kräuterölen bis hin zu Kräutersalzen in der KiTa viele Dinge zu erstehen, die von den Kindern mit Unterstützung der Erzieherinnen hergestellt werden)

Anbei einige Bilder der verschiedenen Abrißarbeiten, Eindrücke aus der Zeit vor der Neugestaltung und natürlich der neue Ist-Zustand, der ohne die Unterstützung des Fördervereins so nicht hätte entstehen können. Wie toll es jetzt geworden ist, können Sie natürlich jetzt auch selbst im Kindergarten sehen und die neue Abenteuer-Außenwelt mit dem tollen Brunnen kann von jedem Kindergartenkind täglich erforscht werden. Die Wichtelburg wurde abgerissen und durch eine neue Spielanlage ersetzt. Die harten Steinbetonplatten wichen weichem Boden und Wiese. Der Abriss des alten Jugendheims schaffte Platz für Tipi, Schildkrötenanlage und Kletterturm.